(Tag 193) Sonntag, 03. Februar 2013: Real American Super Bowl-Sunday

Eigentlich wollten wir heute eine kleine Wanderung als Familie machen, aber wegen dem Schnee wäre es zu rutschig geworden, also bin ich um halb eins zu Celina. Sie hat gerade mit ihrer Familie geskypt, dann haben wir bisschen mit den Kids unten rumgehangen und dann einen kleinen Spaziergang gemacht. Oh man hat das gut getan, sich einfach mal wieder normal zu bewegen! Ich bin echt schon lange nicht mehr einfach irgendwo hingelaufen! Von hinten sind wir durch den Wald dann wieder in Celinas Haus reingekommen, sonst gibt es hier nämlich keine guten Rundwege, dann ist man immer gleich eine Stunde oder länger unterwegs…die Luft war auch richtig schön!

 

Wieder in ihrem Zimmer, haben wir unseren Reisemonat weitergeplant…das wird ganz schön teuer werden :/ Aber bestimmt toll!!

Um 5.30 haben wir uns am Merrit Parkplatz mit Saskia getroffen, die dann weiter nach Bridgeport gefahren ist zu jemandem, den sie mal im Gym kennengelernt hat oder so. Heute schauen wir Superbowl bei ihm. Da waren richtig nette Leute da und sein süßer 2jähriger Neffe! :D Joshua selbst ist auch richtig nett und gastfreundlich! Es gab soo viel zu essen, wie das beim Superbowl halt so ist. Dann ging’s los um 6:30: Die Baltimore Ravens gegen San Franciscos 49ers. Ich war nicht wirklich für ein Team, ich kenne ja beide nicht (die Trainer sind übrigens Brüder!! :D), aber zum Glück waren auch die meisten anderen Leute nicht so extrem auf das Spiel fixiert sondern wir haben auch viel geredet und gelacht! :)

Der Abend ist dann nach und nach auch immer besser geworden und wir haben einfach soo viel Spaß gehabt!! In zwei Wochen schmeißen sie auch noch eine Hausparty für uns: Eine Abschieds-/Kennenlernparty, weil das Saskias letztes Wochenende hier ist :( Aber Celina und ich ja noch länger da sind…

 

Es stand 34 zu 29 für die Ravens, als wir um halb 11 gegangen sind. Echt knapp langsam! Am Anfang lagen die Ravens mit 28 zu 6 klar vorne, aber dann haben die 49ers wirklich aufgeholt! Am Ende hat aber Baltimore doch mit 34 zu 31 gewonnen :)

Naja ich hätte echt nie gedacht, dass Football schauen doch so interessant werden kann!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: