(Tag 215-219) Montag, 25. Februar- Freitag, 1. März 2013

Diesen Montag ging es mir immer noch nicht so gut und ich hab eigentlich den ganzen Tag nur gechillt. Morgens habe ich einen aufgenommenen Film im TV geschaut: New Year’s Eve. Auch nicht schlecht! (Machart bisschen wie Valentine’s Day und Love actually). Es war voll schön aber auch traurig, New York nochmal in Weihnachtsdeko zu sehen. Es sieht in Wirklichkeit halt einfach genauso aus! Hab ich alles schon gesehen :D

 

Am Dienstag sind wir morgens zu Saskia, haben ein paar Sachen erledigt, sie konnte Leuten tschüss sagen und dann nochmal ein letztes Mal in die Stamford Mall.

Abends habe ich mich doch noch ins Gym aufgerafft, aber war vllt doch nicht so gut wenn ich immer noch krank bin…aber ich war dort bis es zugemacht hat :D

 

Tja…diesen Mittwoch ist die traurige Wahrheit ernst geworden: Wir mussten wirklich Abschied von Saskia nehmen :(( Leider ist unsere Putzfrau ausgerechnet diese Woche erst um 10 gekommen, dann war auch noch Stau auf der Merrit und wir waren erst um kurz vor 11 dort, aber ok.

Kathy, Linda und Olivia waren auch schon da und Olivia hat uns deutsche Pfannkuchen gemacht. Saskia hat uns zum Abschluss mal ne Hausführung gegeben (die haben 7 Badezimmer!!) Wir haben geredet und Saskia hat letzte Sachen verteilt, die sie nicht mitnehmen kann. Dann hat jeder noch was nettes auf ihrer Amerika-Flagge geschrieben (das ist echt ne gute Idee, ich werd mir auch eine kaufen) und wir haben ihr unsere Fotobuch als Abschiedsgeschenk gegeben.

Um kurz nach 12 mussten wir dann schon gehen. Omg es war einfach soo schwer tschüss zu sagen. Sogar wenn ich jetzt nochmal daran denke kommen mir wieder die Tränen :((

 

Um drei sind meine großen beiden nicht nachhause gekommen, auch um halb vier waren sie noch nicht daheim…da hab ich von meiner HM eine SMS bekommen , dass die High School evakuiert wurde und die Kinder kommen später nachhause. Faizaan und Haroun waren um 4 zuhause, Sahir um 5 und meine HM ist auch schon früher von der Arbeit gegangen.

Es sei wohl eine Drohung in der High School gefunden worden, dass heute 25 Schüler getötet werden, deshalb wurden alle währen der Lunchbreak in der Cafeteria Küche eingeschlossen und irgendwann in die Busse gelassen. Insgesamt 4 Stunden Verspätung!

 

Zum Abendessen habe ich gefüllte Muschenln (Nudeln) selbstgemacht (Spinat, Ricotta, 2 Eier, Salz & Pfeffer, geriebener Käse), das alles in Tomatensoße und mit Käse überbacken. War lecker

 

Achja: seit gestern Abend regnet es jetzt schon à sogar Amerika weint, weil Saskia geht. Echt kein schöner Tag!

Aber Abends sind wir immerhin ins Kino gegangen, haben uns mit Rita (Israel) getroffen, die irgend so einen Typen mitgebracht hat und dann war auch noch ein Au Pair aus Tschechien dabei, die war bisschen komisch. Aber der Film- Safe Haven- war soooo gut!! Eine gute Mischung aus Romantik und Action ohne zu viel Schnulz, den müsst ihr gesehen haben!! :)

 

Am Donnerstag sind wir gleich nachdem die Kids weg waren ins Gym gegangen und waren um halb 11 schon wieder zuhause, echt gut. Außerdem war heute zum letzten Mal Baseball.

Faizaan musste Abends zur High School und meine HM ist gerade heimgekommen, als wir gegangen sind, sie muss aber später zu einem Bookclub, deshalb muss ich Babysitten. War aber echt ganz ok, eigentlich sogar richtig gemütlich, weil sie dageblieben ist bis Sahir im Bett war :)

 

Diesen Freitag bin ich mit Celina mit zu CVS nach Wilton um Bilder für ihr Kids abzuholen, dann haben wir sie in der Elementary school (da muss man jetzt immer seine Photo ID zeigen und bekommt einen Visitor Pass)abgegeben und danach sind wir nach Trumbull in die Mall (Celina war frustriert :D).

 

Sahir wollte, dass ich ihm vorlese, dabei hat er sich an mich gelehnt, echt süß :)

 

Meine HM hat Essen von Chipotle mitgebracht, danach hab ich mich fertiggemacht und Rita hat Celina und mich um 9 abgeholt. Wir sind erst ins Black Bear in SoNo, es war aber noch nicht viel los, also sind wir wieder raus (hatten einen Stempel) und zum nächsten Dunkin Donuts eine heiße Schokolade getrunken.

Heute hatten wir auch einen Parkplatz wo man nichts zahlen musste, mega gut :) Aber als wir an so Typen vorbeilaufen mussten auf dem Weg zum Auto meinten die nur so: Oha ist heute Fashionweek? :D

Am Ende sind dann doch noch viele Leute gekommen, aber davor hat sich der Barkeeper kurz zu uns an Tisch gesetzt und gemeint er habe gesehen, dass wir Deutsch gesprochen haben (haben wir eigentlich gar nicht viel wegen Rita…naja). Er meinte wenn wir wollen könnten wir mal an der Bar vorbeikommen und er mixt uns was, später haben wir dann auch einen Drink von ihm bekommen :)

Um kurz vor 2 ging das Licht an und so Typen vor der Tür haben uns gefragt, ob wir noch mit ihnen zusammen in einen Diner gehen wollen, also sind wir zu Penny’s III Diner gegangen und haben uns ganz nett unterhalten. Der eine hat sogar alles für uns gezahlt! Und er hat mir die ganze Zeit gesagt, wie hübsch ich sei und so…echt ganz nett :D

Um 4 waren wir dann zuhause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: