(Tag 235-.239) Montag, 18. März- Freitag, 22. März 2013

Am Montag ist meine HM zuhause geblieben und Haroun auch, da beide erst wieder richtig gesund werden wollten. Um 9 hat mich Celina abgeholt, wir sind ins Gym und danach hatte ich eine schöne Suppe von meiner HM zum Mittagessen. Der Rest vom Tag war eigentlich relativ chillig, ich musste nur noch meinen HD von der Train Station abholen, bisschen beim Kochen helfen…

 

Am Dinestag Abend hat Faizaan einen Anruf von meinen HP bekommen: Das neue Au Pair habe zugesagt!

Wow das ging ja schnell!! Ich habe davon irgendwie gar nichts mitbekommen…Faizaan hat sich zumindest gefreut, sie war sohl seine Favoritin.

Als mein HD heimkam hat er mir noch ein bisschen mehr von ihr erzählt und er will mir noch das Video zeigen, sie scheint wohl ganz nett…:)

 

Diesen Mittwoch hatte Beverly das gleich schon in unserer Facebook-Au Pair-Gruppe gepostet, dass im Sommer drei neue aus Deutschland ankommen, u.a. eben Linda, meine Nachfolgerin. Da sie das ganze geliked hat, konnte ich ihr eine Freundschaftsanfrage schicken und sie hat mich dann angeschrieben und meinte, dass ich wohl das alte Au Pair sei- woher auch immer sie das wusste. Auf jeden Fall klingt sie eigentlich ganz nett. Mit meinem Vorgänger AuPair hatte ich ja kaum etwas zu tun, sie hat mir Null geholfen, ich wusste erst nicht mal wie sie heißt!! Naja ich will ja mal nicht so sein. Sie kommt am 15.7. nach New York, obwohl ich schon am 9.7. an die Westküste fliege…

Mittags habe ich mit Sahir draußen Basketball gespielt. Er war echt richtig gut!!

Abends habe ich dann noch mit Stefan von zuhause 3 Stunden lange geskypt! :D War echt lustig.

 

Donnerstag war schon der 5. Tag am Stück im Gym!! :) Stolz auf Celina und mich. Außerdem haben wir schon danach gefragt, wie das so mit der Kündigung abläuft.

Abends habe ich drei Runden Halli Galli mit Haroun, Sahir und meiner HM gespielt, war echt cool!

 

Tag 6 im Gym war dann diesen Freitag ;) Danach sind wir noch zu tjmaxx um einen Bilderrahmen bzw. Photobuch für die Gastfamilie zu kaufen.

Um 2:20 musste ich Haroun schon von der Schule zum Soccer bringen, um 4:15 wieder abholen, dann habe ich mit Sahir cookies gebacken (ich durfte danach natürlich selbst aufräumen), musste Wäsche zusammenlegen, mit Sahir spielen und dann schon die Chicken Nuggets in Ofen, Tortellini kochen und Salat machen. Puh das war ein anstrengender Tag, ich bin irgendwie gar nicht zur Ruhe gekommen.

Meine HP sind dann heimgekommen, haben noch ein bisschen geholfen und wir haben zusammen Abendgegessen. Auch mal schön :)

Dann hat Celina mich abgeholt und Rita hat die ganze Zeit geschrieben wo wir hingehen blablabla. Irgendwie hatten wir keine Lust, mit ihr rumzuhängen. Sie ist ein bisschen anstrengend….Aber wir haben ihr dann geschrieben, dass wir nach Stamford ins Hudson gehen, sie war natürlich ausgerechnet auch in Stamford und zwar im Butterflies- welches direkt daneben ist!!! Also ist sie mit einem anderen Au Pair aus Israel rübergekommen und war den Rest des Abends bei uns…

 

Es war dort aber soo voll, dass es mich irgendwann echt genervt hat, immer geschubst zu werden! Celina und ich sind gerade noch ohne Schlange reingekommen. Wir wollten uns dort mit jemandem treffen, den wir letzte Woche kennengelernt haben und Joshua (Superbowl und Hausparty) wollte auch mit ein paar Kumpels kommen. Die standen wohl alle richtig lange in ner Schlange!

Ich hab mich dann meistens mit Joshua und einem von seinen Freunden unterhalten, das war ganz nett. Aber ansonsten war es zu voll zum tanzen und auch die Musik war nicht so mega…

Um 20 vor 1 war natürlich schon wieder alles vorbei, da es in CT Gesetz ist, dass alle Clubs, Bars etc. vor 2am zu machen…in NY geht es bis 4am…tja blöd wars :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: