(Tag 296-300) Montag, 27. Mai- Freitag, 31. Mai 2013

Am Montag war dann der offizielle Memorial Day, meine HP haben mir freigegeben, deshalb sind wir noch in NYC geblieben, bisschen länger geschlafen, gefrühstückt und dann wollten wir eigentlich nach Long Beach, Celinas Koffer abholen. Ich weiß gar nicht, warum wir das doch nicht gemacht haben, ich glaube das wäre voll schön geworden…Naja für Memorial Day Paraden war es dann auch zu spät und in Weston hatten wir ja die Fair noch, auf die wir schauen wollten :)

Dort sind wir dann auf meine HF gestoßen, von denen wir ein paar Tickets bekommen haben, mit denen wir dann „Cliff Hangers“ gefahren sind. So eine „Achterbahn“ hab ich noch nie gesehen…man liegt wie auf einem Parachute und fliegt dann eben so rum…ganz schön cool. Es war uns dann aber zu warm, noch länger zu bleiben, also sind wir heim, ich habe ein bisschen meinen Blog geschrieben, dann ist meine HF auch heimgekommen und eigentlich wollte ich noch runter, aber dann bin ich einfach so in Klamotten und mit Laptop und Licht an eingeschlafen…:D

 

Am Dienstag bin ich schon um 5 Uhr morgens aufgewacht, aber auch gleich wieder eingeschlafen bis ich morgens die Kinder wecken musste. Ich war wohl bisschen fertig von dem langen Wochenende…:D

Nach dem Gym musste ich noch bei Trader Joes einkaufen und habe mich dann mit Celina an der Post Office getroffen, um den Rest des Geldes für die Tour im Reisemonat zu überweisen…tschüss $700!

 

Mittwoch bin ich wegen schlechten Wetters zuhause geblieben um meinen Blog zu schreiben, abends haben wir GNT geschaut.

 

Am Donnerstag war wieder hammer Wetter, also sind wir um kurz vor 9 zum Strand los, bis ca. 12 geblieben und das Wasser war zwar kalt, aber draußen hatte es 31°C!

 

Auch am Freitag sind wir gleich zum Strand, davor aber noch kurz zur Bücherei um ein paar Bücher auszuleihen. Es ist soo warm geworden, dass ich tatsächlich GANZ ins Wasser gegangen bin!! Zwar nur weniger als zwei Minuten, da es ganz schnell richtig richtig kalt geworden ist (ca. 53°F) Aber hey, ich war noch im Mai im Meer! ;)

Kurz bevor wir gehen wollten haben wir noch Nele getroffen, die gerade gearbeitet hat, aber nah am Strand wohnt, also die Kids einfach mal hierhergenommen hat ;) Wir fliegen am gleichen Tag zurück haben wir gemerkt, und haben schon gehofft, dass es vllt sogar der gleiche Flug ist…ist es aber leider nicht :/

Um halb 1 sind wir schon gegangen, man hat es einfach kaum noch ausgehalten. Ich glaube ich kann es doch keinen ganzen Tag am Strand aushalten, wie ich mir das vorgestellt habe…

Wiederzuhause habe ich mit Svenja über Skype geschrieben, dann Haroun von der Schule abgeholt, zum Soccer gebracht, dann kam Sahir heim, ich musste Faizaan von der Schule abholen und da so viele Fahrzeuge auf unserem Hof standen wegen dem Anbau, habe ich einfach auf der Straße geparkt. Kurz danach musste ich auch schon wieder Haroun vom Soccer abholen, habe Celina und die Mädels noch schnell getroffen, sie sind alle auf mich zugerannt und haben mich umarmt <3

Wieder zuhause habe ich Sahirs und mein Fahrrad aufs Auto geladen und wir sind zum intermediate School Parkplatz gefahren. Ich war soo erleichtert, dass es noch geklappt hat! Am Anfang war er zwar noch ein bisschen wackelig, aber dann ging es immer besser! Wir sind sogar drei Mal bis zu Middle School und zurück in jeweils ca. 8 Minuten gefahren!! Voll gut! :)

Abends haben wir alles zusammen Chinesisch gegessen und ich hatte keine Lust mehr, wegzugehen, außerdem musste ich morgen früh aufstehen, also habe ich nur Trailer mit meiner HF auf dem TV geschaut (ich vermisse die Fernseh-Abende zuhause!!) und dann bin ich ins Bett

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: