(Tag 322) Samstag, 22. Juni 2013: Sahirs Kindergeburtstag

Um 8:45 ging der Wecker, wir haben geholfen aufzuraeumen, uns verabschiedet, Shawn zum Bahnhof gebracht und da viel Verkehr war, war ich leider erst nach 11:30, wie ich geplant hatte, zuhause. Sahirs Kindergeburtstag ging bis 1:30, wir mussten also 15 hungrige Kinder mit Essen und Trinken versorgen, ihnen das Klo zeigen etc. Wenn ich gerade nichts zu tun hatte habe ich mich mit Zoha unterhalten. Das Wetter war richtig schoen, es war mega warm! Anschliessend hatte ich geplant, mit Shawn nach NYC zu fahren, er hat naemlich bei seinem Onkel Eddy in Greenwich gewartet. Jedoch habe ich erst auf meinen HD gewartet, da ich dachte er wuerde mich zum Bahnhof bringen, da er das Auto morgen braucht. Den ersten moeglichen Zug haette ich also schon verpasst gehabt als er angerufen hat um mir zu sagen ich koenne das Auto doch nehmen…Naja immerhin. In Greenwich waren wir also noch kurz bei Eddy, sind dann nach Queens gefahren und haben Spaetzle mit Tomatensosse gekocht, den Film “into the wild” (nach einer wahren Begebenheit!) angeschaut, welcher richtig gut, aber leider auch richtig lang war. Ich bin schon mega muede geworden, aber ich wollte den Film unbedingt zu ende schauen obwohl Shawn schon eingeschlafen war

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: