(Tag 335) Freitag, 05. Juli 2013: Der Tag danach...

Irgendwann mittags sind wir aufgewacht, haben aufgeräumt und sind dann alle hungrig auf die Suche nach was Essbarem gegangen. Nach einem leckeren Sandwich sind wir weiter zu Shawn’s office im Rockefeller Center um dort einen Sweater zu holen, den ich weiterverkaufen wollte und das Büro anzuschauen.

An der Upper East Side hatte ich mich dann mit der Gastmutter des AuPairs verabredet, die den Sweater abkaufen wollte. Die Frau hat bei Chopard, einem super teuren Schmuckladen gearbeitet und war richtig groß, hübsch, blond und nett :D Nach abgeschlossenem Deal sind wir zurück in die Subway und ab nach Queens :) Dort haben wir ein bisschen gechillt und sind dann in einen „Park“, weil die Jungs Basketball spielen wollten. Celina und ich haben uns in die Sonne gelegt währenddessen, jedoch hat es sich so angefühlt, als sei unter dem Grasboden sofort Beton.

Unsere Jungs haben natürlich mal wieder gewonnen, waren danach aber so krass verschwitzt das gibt’s gar nicht!

Auf dem Rückweg waren wir noch Lebensmittel einkaufen, während die Kerle geduscht haben habe ich Nudeln mit Tomatensoße gekocht. Wir hatten alle soo Hunger! Danach haben Celina und ich geduscht und uns fertig gemacht und da wir keine anderen Klamotten zum Feiern dabei hatten, haben wir die von gestern einfach getauscht ;D

Heute sind wir aber in Queens geblieben, haben aber nicht wirklich was gefunden und sind am Ende im „flying pig“ gelandet. Es war dann ganz ok da :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: