(Tag 338) Montag, 08. Juli 2013: Abschiedsessen und 20 Pfund leichter

Am Montag hab ich hauptsächlich nur gepackt und meine HM ist sowieso zuhause geblieben. Mit Meli hab ich auch noch schnell geskypt, dann musste ich Faizaan zum Squash bringen, was dann aber doch nicht geklappt hat wegen seinem Zeh (vor paar Tagen hat er sich seinen Zehnagel halb abgerissen), also sind wir nach einem Abstecher bei Trader Joes und der Library wieder heim. Eigentlich hab ich mich voll gut mit ihm unterhalten!

Im Anschluss bin ich gleich noch bei Celina und den Mädels vorbei, die hätte ich ja sonst gar nicht mehr gesehen! Sie waren zwar im Pool und ich hatte keinen Bikini dabei, aber mir war egal, ob ich nass geworden bin- ich musste sie einfach nochmal drücken!

Kurz bevor ich gegangen bin hab ich dann doch nochmal Joe und Laura getroffen und nochmal tschüss gesagt. Anna wollte mich fast nicht loslassen, aber ich musste gehen. Ich werde sie so vermissen!

 

Abends hat die Großmutter für uns alle türkisches Essen bestellt. Das war richtig richtig lecker! Unser letztes gemeinsames Essen war also echt ganz schön. Es waren halt alle da: Großeltern, Tante, Cousinen, Gastfamilie, Kinder und ich. Und ich durfte ausnahmsweise sogar mal am Esstisch mit ihnen sitzen :D

Danach hab ich noch meine Geschenke runtergebracht: einen Bilderrahmen mit Bildern von uns und eine Tafel Merci Schokolade. Sie haben sich sogar richtig gefreut, das hätte ich ja irgendwie nicht erwartet…:)

Abends hab ich noch fertig gepackt, Celina ist vorbeigekommen und wir haben zusammen den gemeinsamen Koffer von 70 auf 50 lbs reduziert bekommen. Dann bin ich ein letztes Mal in meinem Bett schlafen gegangen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

New York Time: 

German Time: